Sheraton Grand Salzburg

4.6 

Auerspergstrasse 4, Salzburg, 5020, Österreich   •  Wetter:    •   Lokale Uhrzeit:     •  Telefon: (43) (662) 889990   •   Impressum & Datenschutz  

4.6

Ein Lied wird gefeiert: 200 Jahre „Stille Nacht! Heilige Nacht!“

Ein Lied wird gefeiert: 200 Jahre „Stille Nacht! Heilige Nacht!“

© SalzburgerLand Tourismus, Anglöckler


Am 24. Dezember 1818 sangen Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber zum ersten Mal das Lied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ in Oberndorf bei Salzburg. Von dem jungen Salzburger Hilfspfarrer Mohr stammte das Gedicht, die Melodie komponierte der aus Oberösterreich stammende Lehrer und Organist Gruber. Zweihundert Jahre später wird das Lied von rund zwei Milliarden Menschen in über 300 Sprachen und Dialekten auf der ganzen Welt gesungen. „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ ist UNESCO-Weltkulturerbe und Weltfriedenslied, internationales Kulturgut und musikalisches Erbe. Das große Jubiläum wird in den 13 Stille-Nacht-Orten im SalzburgerLand, in Tirol und in Oberösterreich gebührend gefeiert: Mit Museums-Neueröffnungen, Sonderausstellungen in Salzburg und Linz, einem neuen Bühnenstück und zahlreichen Veranstaltungen. Gäste aus aller Welt kommen in den Genuss eines echten, unverfälschten Urlaubserlebnisses auf den Spuren von „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.

Erfahren Sie mehr zu den Veranstaltungen rund um das 200 Jahre „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ Jubiläum unter www.stillenacht.com.

Die Stadt Salzburg und das SalzburgerLand sind ein Paradies für Advent- und Winterliebhaber. Romantische Christkindl- und Adventmärkte, die meist am letzten Novemberwochenende ihre Pforten öffnen, lassen sich mit den Jubiläumsveranstaltungen von „Stille Nacht! Heilige Nacht! wunderbar kombinieren.

Buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt im Sheraton Grand Salzburg und begeben Sie sich auf eine Reise auf den Spuren des Liedes „Stille Nacht! Heilige Nacht!“.

Entdecken Sie unsere besten Preise


Stille-Nacht-Kapelle Oberndorf

© SalzburgerLand Tourismus

 Christkindlmarkt Salzburg

© SalzburgerLand Tourismus

Close